Fest der Vereine

2020 - Das Fest der Vereine digital

Dieses Jahr wird anders toll. Corona hindert uns daran, das Fest der Vereine wie jedes Jahr im Stadtpark zu veranstalten. Deshalb haben wir eine ganz neue Idee gehabt: Dieses Jahr ehren wir unsere Vereine online. Trotz Corona sind diese nämlich weiterhin für uns alle da und arbeiten oft im Hintergrund mit viel Einsatz, Liebe und Mühe.
Auch wenn ein Onlinefest das gemeinsame Bratwurstessen nicht ersetzen kann, es kann unseren Vereinen und den Menschen, die dahinter stehen eine Stimme geben.

Das Bühnenprogramm

Dieses Jahr wird das Bühnenprogramm live gestreamt. Das heißt, dass wir auch 2020 Vorführungen von Vereinen auf der Bühne dabei haben. Wir werden live Diskussionen führen und Interview. Es gibt Musik und Moderation. Das alles wird live hier bei uns zu sehen sein und später auch als Aufzeichnung verfügbar sein.

Vereinsvorstellungen

Außerdem werden ab dem 3.10.20 die fertigen Imagefilme der Vereine online gehen. Sie ermöglichen den Vereinen, sich vorzustellen, über ihre Ziele und ihre Arbeit zu sprechen und somit neue Mitglieder und Interessierte zu finden.

Das Onlinefest wird nicht nur von Unterstützern, die hier auf der Seite zu sehen sind, finanziert, sondern auch gefördert im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben.

Über das Fest der Vereine in Zossen

Seit 2004 gibt es in Zossen das Fest der Vereine. Ein ehrenamtliches Festkommitee, unter anderem mit der alten Bürgermeisterin, organisierte jährlich ein Wochenende für die Zossener Vereine. Seitdem haben diese die Möglichkeit, ihre Arbeit im Verein, ihre Ziele und ihre Geschichte vorzustellen.

An Informationsständen kommen Ehrenamtliche und BewohnerInnen zusammen, lernen sich kennen und schätzen. Kinder finden ihren neuen Sportverein, SeniorInnen testen neue Hobbys, Interessierte jeder Couleur finden Gleichgesinnte zum Austauschen. Das Fest der Vereine stützt und wertschätzt das Ehrenamt und bietet eine Plattform des Miteinanders.

In Zossens Park wird dafür immer im Mai die große Stadtbühne aufgebaut. Hier führen unter anderem Fördervereine und Schulhorte eingeübte Tänze vor, der Dabendorfer Chor zeigt, was er draufhat, Karnevalsverein und ansässige DJs geben ihr Bestes.

Daneben ist der Stadtpark voll mit Ständen der Zossener Vereine, die sich hier präsentieren. Es wird Kuchen verkauft und Kinder geschminkt, Hundeshows vorgeführt und Feuerlöschspiele angeboten. Hier ist für jeden was dabei von Pfadfinder zur Imkerei, von der Feuerwehr zum Judoclub.

Seit 2014 hat sich eine neue Tradition etabliert: das Vehikelrennen. Ein Wettkampf, der robustesten, schicksten und schnellsten Vehikel, die über den Nottekanal schippern. Begleitet vom Moderator, der die Vehikel kanalseits als Meerjungmann kontrolliert, ist auch dies ein Riesenspaß für alle Beteiligten und ZuschauerInnen.

Unterstützer

Fest der Vereine 2020