Pressemitteilung Zossen 12.09.20

Flyer Fest der Vereine Zossen 2020

Fest der Vereine – in diesem Jahr digital am 3.10. 2020 von 12 bis 18 Uhr

Bald ist es soweit. Nachdem es lange auf der Kippe stand, sind die neuen Veranstalter des Festes der Vereine in Zossen mitten in der Planung und Umsetzung. Das seit 16 Jahren stattfindende Fest stand in diesem Jahr mehrfach auf der Kippe. Nicht nur der fehlende Haushalt ließ eine Umsetzung schlecht aussehen, sondern auch der Rücktritt des bisherigen Festkommittees.

Doch Zossen gibt nicht auf. Bürgerinnen und Bürger fanden sich und gründeten den Verein „Vereinen e.V.“, um Fördergelder zu beantragen. Auch Corona kann das Fest der Vereine nicht unterkriegen. Wenn eine Großveranstaltung nicht erlaubt ist, dann findet es in diesem Jahr eben online statt.

Ein digitales Fest ist nicht dasselbe wie sonst. Aber, wie Mitglieder des Vereins sagen: „Es wird anders toll!“ Das Ziel des Festes und dessen Intention bleibt erhalten: das Ehrenamt fördern, die Vereine Zossens vorstellen durch Stände und das alljährliche Bühnenprogramm.

Alles wird auch digital möglich. Auf der neuen Website zum Fest der Vereine www.festdervereine.com wird es am 3.10.2020 einen Livestream geben. Dieser zeigt ein neues spektakuläres Bühnenprogramm, das zeitgleich gefilmt und gestreamt wird. Es ist auf allen Endgeräten, wie Telefon, Computer, Tablet etc. live zu sehen. Auf der Bühne stehen auch dieses Jahr Vereinskinder, Sportgruppen und Musiker. Es wird Livediskussionen und Interviews geben. Von 12 bis 18 Uhr wird durchgängig gesendet.

Die Vereine präsentieren zudem ab dem 3.10.20 die neuen mit Vereinen e.V. erstellten Imagefilme auf der Seite. Mit diesen Filmen stellen Sie ihre Vereinsarbeit vor und werben so für sich.

Am Tagesende wird es wie jedes Jahr um 22 Uhr ein Höhenfeuerwerk geben. Ein grandioser Abschluss, den jede/r Zossener/in gemeinsam mit uns vor der Haustür beobachten kann und weiß: Gemeinsam sind wir stark!

 
 
 

Weitere Beiträge

Bleiben Sie auf dem Laufenden